Home » Allgemein » Seminar-Empfehlung: Serielles Bauen – Gebäude aus Containern und Modulen

Seminar-Empfehlung: Serielles Bauen – Gebäude aus Containern und Modulen

Das neue Seminar des VDI Wissensforums informiert umfassend über die Vorteile und Einsatzmöglichketen der Bauweise mit Containern und Modulen. Es werden außerdem Kenntnisse über die bauphysikalischen als auch rechtlichen Anforderungen beim Bauen mit vorgefertigten Raumsystemen vermittelt. Weitere Schwerpunkte sind wirtschaftliche Aspekte, Lebenszyklusbetrachtungen und die Möglichkeiten des Einsatzes des Building Information Modeling (BIM) beim seriellen Bauen.

Mit dem seriellen Bauen ist der derzeitigen Problematik von Wohnungsmangel in Großstädten und steigender Mietpreise sehr gut entgegenzuwirken. Es bietet unter anderen Vorteilen geringere Planungs- und Baukosten, planbare Kostensicherheit, verkürzte Bauzeiten, eine minimale Umfeldbeeinträchtigung sowie die einfache Umsetzung von Nachverdichtungen.

Das zweitägige Seminar wendet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, Leiter von Bauabteilungen, Vertreter aus Industrie und öffentlicher Verwaltung, Mitarbeiter von Ingenieur- und Planungsbüros, Architekturbüros, Wohnungsbaugesellschaften, Kommunen und Behörden. Sehr zufrieden äußerten sich bereits die Teilnehmer des ersten Seminars zu diesem Thema. Sie vertraten Wohnungsgesellschaften und Modulbauer, das Bundesbauministerium sowie die Chemieindustrie.

Die Seminars-Inhalte
• Anwendungsmöglichkeiten, Nutzungsdauer und Vorteile der unterschiedlichen Systeme
• Einsatzspektrum serielles Bauen: Container-, Modul-, Hybridgebäude
• Erfüllung der rechtlichen und bauphysikalischen Anforderungen
• Wirtschaftliche Aspekte, Lebenszyklusbetrachtung
• BIM im seriellen Bauen

Parallel zu dem theoretischen Input werden viele unterschiedliche Beispiele aufgezeigt, wie die Vorgaben aus der Theorie in die Praxis umgesetzt werden können. Auch der Erfahrungsaustausch mit Branchenmitgliedern und die Möglichkeit, individuelle Fragen an den Seminarleiter zu richten, tragen zu einem umfassenden Informationsstand über das Thema serielles Bauen bei.

Das Seminar leitet Herr Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing Günter Jösch aus Koblenz. Er ist Geschäftsführer des Bundesverbands Bausysteme e.V., Leiter des Fachverbands Vorgefertigte Raumsysteme, Beirat der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik sowie Mitglied mehrerer VDI-Richtlinienausschüsse.

Termine und Orte
17. und 18. Oktober 2017, Berlin
30. und 31. Januar 2018, München
11. und 12. Juni 2018, Hamburg
24. und 25. September 2018, Köln

 

Seminar-Serielles-Bauen-Flyer.pdf

 

 

 

Comments are closed.