Home » Allgemein » Berufung in zwei Richtlinienausschüsse des VDI

Berufung in zwei Richtlinienausschüsse des VDI

Im September wurde der Sachverständige Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Günter Jösch in zwei Ausschüsse des VDI berufen. In der Richtlinie VDI 2067/50 wird die Wirtschaftlichkeit von Bauteilen unter verschiedenen Gesichtspunkten untersucht. Schwerpunktthemen sind u.a. die Wirtschaftlichkeit von Bauteilen sowie deren Klimabilanz. Ziel der Richtlinie ist Planern, Investoren und Bauherren eine Vergleichsmöglichkeit einsetzbarer Bauprodukte zu bieten.Die VDI Richtliniereihe 6206 behandelt Gebäude aus vorgefertigten wiederverwendbaren Raumzellen in Stahlrahmenbauweise. Nach der aktiven Mitarbeit bei Blatt 1 der Reihe, das sich mit den Grundlagen beschäftigt, wurde der SV Jösch nun auch in den Richtlinienausschuss des Blattes 2 – Transport und Montage – berufen.

Comments are closed.