Home » Allgemein » Bauwerksinspektion – Berufung in das VDI Gremium

Bauwerksinspektion – Berufung in das VDI Gremium

Der Sachverständige Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Günter Jösch wurde in das VDI Gremium zur Ausarbeitung der VDI Richtlinie Bauwerksinspektion berufen.

Bauwerke werden häufig nur zu besonderen Anlässen auf deren Zustand  überprüft. Gründe für eine solche Prüfung können neben einem geplanten Verkauf auch die Verkehrswertermittlung aus steuerlichen oder familiären Gründen sein. Im Rahmen der Gutachtengestellung ist eine Prüfung des Bauwerkes/Gebäudes auf Bauschäden und Baumängel  sowie auf den allgemeinen Zustand der Dacheindeckung, der Heizungsanlage usw. erforderlich. Eine einheitliche Vorgehensweise für eine solche Bauwerksinspektion ist bisher noch nicht gegeben. Im Rahmen der VDI Richtlinie soll nun ein Stand der Technik geschaffen werden, der die Vorgehensweise einer Bauwerksinspektion beschreibt. Die Arbeit im Gremium wird voraussichtlich einen Zeitraum von 1,5 bis 2 Jahre in Anspruch nehmen bis die VDI Richtlinie zunächst als Gründruck der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

 

Comments are closed.